Zehn gute Gründe, warum Kinder eine Fremdsprache lernen sollten


BY Parentalk Staff
LESEN SIE DIESEN ARTIKEL AUF ENGLISH.

1. Eine gute Grundlage

Das Erlernen einer Fremdsprache führt dazu, dass wir unsere Muttersprache besser verstehen und sogar die eigene Grammatik sicherer beherrschen. Zu erfahren, wie eine andere Sprache funktioniert, bringt uns dazu, die Mechanismen unserer eigenen Sprache zu erkunden.

2. Wachstumsschub fürs Gehirn

Untersuchungen zu den Auswirkungen von Zweisprachigkeit bei Kindern lassen den Schluss zu, dass die Gehirnentwicklung durch die Beherrschung von mehr als einer Sprache angeregt wird, ja sogar neue Gehirnzellen aufgebaut werden! Demnach weisen zweisprachig aufgewachsene Kinder einer Studie in Nature zufolge eine deutlich höhere Dichte von „grauen Zellen“ in ihren Gehirnen auf.

3. Mehr Selbstvertrauen

Das Erlernen einer neuen Sprache ist ein einzigartiges Erfolgserlebnis – in jedem Alter. Bei Kindern erfolgt der Spracherwerb intuitiv und natürlich, und die Leichtigkeit und Freude an dieser Erfahrung kann dazu beitragen, ihr Selbstvertrauen und ihre Lernbereitschaft zu steigern.

4. Verbesserte schulische Leistungen

Zahlreiche Untersuchungen bestätigen, dass Schüler, die eine Fremdsprache erlernt haben, in vielen Tests sehr viel besser abschneiden als diejenigen, die nur ihre Muttersprache beherrschen.

5. Bessere Lesefähigkeiten

Eine Studie der Universität von York (Kanada) verweist darauf, dass zweisprachige Schüler durch ihre Fremdsprachenkenntnisse einen Vorteil beim Lesen lernen haben. Dieser erklärt sich dadurch, dass sie die Erkenntnisse und Erfahrungen aus der einen Sprache auf die nächste anwenden können und bereits größere Erfahrung im Umgang mit Sprache haben.

6. Der entscheidende Unterschied

In Zeiten, in denen der Zugang zum Hochschulstudium immer härter umkämpft ist, kann die Kenntnis einer oder zwei Fremdsprachen das Profil des Bewerbers stärken. Wer mehrere Fremdsprachen beherrscht ist in einer zunehmend globalisierten Welt klar im Vorteil.

7. Was hast du gesagt…?

Kinder besitzen die Fähigkeit, feine Unterschiede in Lauten und Tönen wahrzunehmen, weshalb sie leicht Akzente imitieren können. Ihre sensiblen Ohren helfen ihnen dabei, auch schwierige Laute zu erfassen und nachzuahmen, woran ältere Lerner häufig scheitern. Je früher Kinder hiermit beginnen, desto fließender und sicherer können sie sprechen.

8. Horizonterweiterung

Wenn wir uns auf Reisen ins Ausland sicher in der Landesprache verständigen können, sind wir in der Lage, an der Kultur und am Alltag des Landes teilzuhaben und nicht nur Besucher auf der Durchreise zu sein.

9. Neue Freunde

Durch den Erwerb einer neuen Sprache können wir Menschen außerhalb unseres Umfelds kennenlernen, mit denen wir sonst nicht sprechen könnten, und eine tiefe Bindung zu ihnen aufbauen. Fremdsprachenkenntnisse helfen uns dabei, anderen Menschen, ihrer Kultur und ihren Geschichten nahe zu kommen.

10. Spaß für die ganze Familie!

Eine Sprache kann man als Familie auch daheim in der Freizeit zusammen lernen. Am besten so früh wie möglich damit anfangen!


Erfahren Sie mehr über unseren Sprachunterricht für Kinder und melden Sie Ihr Kind für eine kostenlose, unverbindliche Probestunde unter helendoron.de an!

Back to Top