Zehn gute Gründe, warum Kinder eine Fremdsprache lernen sollten


BY Parentalk Staff

Das Erlernen einer neuen Sprache als Brainbooster. Zehn Gründe, warum Ihre Kinder so früh wie möglich damit anfangen sollten.

Mehrsprachigkeit macht klug

Fremdsprachenkenntnisse eröffnen neue Möglichkeiten – sei es bei der Jobsuche oder beim Vergrößern des Freundeskreises. Ein sehr aufschlussreicher Artikel in der New York Times geht sogar noch weiter und führt aus, dass Zweisprachigkeit gut fürs Gehirn ist und Sie klüger macht.

Warum traditionelle Lehrmethoden scheitern

Die Bedeutung von Fremdsprachen ist mittlerweile allgemein anerkannt und in schulischen Lehrplänen verankert. In vielen Ländern beginnen Kinder im Alter von acht Jahren mit dem Englischunterricht.

Welcher Lerntyp ist Ihr Kind

Genauso wenig, wie wir alle gleich aussehen, lernen wir auch nicht auf die selbe Art. Unsere verschiedenen Lernstile haben oft großen Einfluss auf unsere Fähigkeit, neue Informationen zu verarbeiten und zu speichern oder eine Fremdsprache zu lernen. Ein sehr gebräuchliches Modell zum Verstehen der verschiedenen Lerntypen ist VAK-Modell – Visuell, Auditiv und Kinästhetisch (haptisch).

    Back to Top